News

19.11
2018

Sprecherensemble bei Bel Canto

Bei dem Kinofilm Bel Canto mit Julianne Moore  und Sebastian Koch in den Hauptrollen

wirke ich mit  einem internationalen Sprecher Ensemble im Hintergrund mit.

Synchronregie: Lutz  Riedel

Produktion: Eurosync GmbH

 

Weiterlesen …

19.11
2018

Synchronrolle bei Queen of the South

Bei der US- Erfolgsserie Queen of the South, Folge 13 spreche ich die Rolle der Tina, eine taffe Latina.

Synchronregie: Erik Paulsen

Produktion: Antares Film GmbH

Weiterlesen …

Vita

Kontakt

Email: Montserratvanessa@gmail.com

Webseite: www.vanessa-montserrat.de

Wohnort: Berlin

Wohnmöglichkeiten: Leipzig, München, Frankfurt, Barcelona, Madrid, Mallorca, Ibiza, Querétaro (México)

Spielalter: 30-40

Haarfarbe / Augenfarbe:schwarz / braun


Größe: 1,68 m

Schulbildung: Abitur im Wirtschaftsgymnasium, Ludwigshafen

Sprachen: Deutsch und Spanisch (Muttersprachen), Englisch (sehr gut), Französisch (Grundkenntnisse)

Dialekte / Gesang: Rheinhessisch / Mezzosopran

Führerschein: Klasse 1

Besondere Fähigkeiten: Swing, Charleston, Tanztheater, Salon / Lateinamerikanische Tänze,
Tauchen (Grundk.) Stand up Padel, Klavier (Grundk.), Gesang, Chor

 

Schauspielausbildung / Weiterbildungen

2016ISFF / Akademie fuer professionelles Sprechen: Synchron -Mikrofonsprechen und Tonregie

2016 Actors Space Berlin: 12 Wochentraining: Meisner, Kamera, Lucid Body, Casting, Linklater Stimmtraining

2013 ISFF Internationales Castingtraining (Uwe Bünker, Jordan Beswick, Beatrice Kruger, Heike Hanold- Lynch)

2013 - 2015 Gesangscoaching bei Andreas Talarowski, Studio für Gesang

2010 Cameracting mit Xavi Borrell, Andrés Cuenca, Globomedia

2010 Sprecher / Synchronsprecherkurs CEF / IFES Mallorca

2003 Coaching Company Cameracting, Videocut, Marketing

1999 - 2002 Die Etage, Schule der darstellenden Künste, Berlin (Abschluss)

KINO /TV / KURZFILME (Auswahl)

2018 "A Date with Obstacles (engl.)", Regie: Jamie L Dean; Rolle: Linda (HR), Produktion: Universe Pics

2018 "Me Too", Regie: M. Ali Karimkhani; Rolle: Anna (NR), Produktion: Reyonimages

2018 "Mein Zimmer mit Balkon", Rolle: Bettina (HR), Regie: M.Ali Karimkhani, Produktion: Filmarche

2018 "Siebzehn Uhr Fünfundvierzig", Rolle: Leila (NR), Regie M.Ali Karimkhani, Produktion: Filmarche

2017 "Language of Love", Rolle: Julia (NR), Regie: Jean-Luc Julien, Produktion: Anikafilms, Co-Produktion: Vanessa M. Wittenbeck, John Lambremont

2016 "Courage", Rolle: Valeria (NR), Regie: Jean-Luc Julien, Produktion: Anikafilms

2011 "Jappeloup", Rolle: Besucherin(TR), Regie: Christian Duguay Produktion: Acajoufilm

2010 "Llàgrima de Sang", Rolle: Freundin des Häftlings (NR), Regie: Humberto Miró, Produktion: Nova Televisió, Sender: IB3 (TV-Serie)

2006 "Schwarz und Weiss", Rolle: Ellen (HR), Regie: A. Buchhammer, MFA–Produktion (Kurzfilm)

2005 "Aeon Flux", Rolle: Klon(TR), Regie: Karyn Kusama, Produktion: MTVfilms / Lakeshore Entertainment

Theater (Auswahl)

2018 "Ma Langue Au Chat", Regie: Magali Jakob-Loué; Rolle: 11 verschiedene Rollen, Theater: Tourneetheater durch Frankreich

2017 "3.Herbstsalon" , Rolle: Sprecherchor, Regie: Ender/Kolosko, Maxim Gorki Theater

2017 "Da Capo", Rolle: Ensemblemitglied, Regie und Choreographie: Francisco Sanchez-Martinez, ATZE- Musiktheater

2017 "Unexpected", Rolle: Die Turistin, Regie und Choreographie: Francisco Sanchez-Martinez, Pfefferberg Theater

2017 "Krimitour", Regie: Tim Jakob, Rolle: Maria Bergmann,Theater: Eventagentur Timebandits

2016 "Fujiama Night Club", Rolle: Die Nachbarin, Regie: Robert Schmidt/ Morris Perry, Produktion: Fujiamaproductions, Theater Heimathafen Berlin

2015-2017 "Agentenjagd", Rolle: franz./russische Geheimagentin (Engl. mit franz./russischem Akzent). Regie / Produktion: Timebandits

2013 "Lügen und andere Warheiten", Theaterperformance, Künstlerische Leitung: Be Van Vark, Sven Seeger, Theaterkompanie DOX, Berlin / Utrecht (Holland)

2010 "Victor oder die Kinder an die Macht", Rolle: Lilli, Regie: A.Verone, Theater Sa Taronja

2009-2010 "Alle Menschen werden Brüder", Rolle: Ester Deutscher, Regie: Andrea Verone, Theater Sa Taronja, Mallorca

2005" Erleuchtung und andere Irrtümer", Rolle: Hausmädchen u.a. Regie: Heribert Czerniak, Sophiensäle Berlin